logo

In einem Presswerk werden Vinyls mit Hilfe einer industriellen Fertigungsanlage in Serie produziert. Bei der Replikation wird in einem Spritzgussvorgang flüssiges Polyvinylchlorid in eine Hochdruckpresse gegeben, in welcher sich eine Pressmatrize befindet, die zuvor an einer Kupferfolien-Schneidemaschine erstellt wurde.

Vinyl Produktion

Die Pressung von Schallplatten wird mit Hilfe des DMM-Verfahrens („Direct Metal Mastering“) durchgeführt, bei welchem die Pressmatrizen ohne Umwege erstellt werden, wodurch sich eine geringere Verzerrung des Endproduktes ergibt.

Vinyls können in 7" (Single) und 12" (LP) produziert werden, wobei sich weitere Wahlmöglichkeiten in Form von schwarzem und farbigem Vinyl oder Picture dics ergeben.

Selbst Kombinationen aus schwarzen und farbigen Platten sind in nur einem Auftrag durchführbar, wodurch sich auf diese Weise die Exklusivität einer Produktion unkompliziert steigern lässt.

→ Vinyl Preise / Angebote